Mein Weg zum Glück

 

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback






Glücksmotte

So ein Glück, dass du nun auf/an meiner Seite bist!

Denn vielleicht fühlst du dich auch müde, antriebs- und hoffnungslos. Abgeschlafft!

- wie ich...

windest du dich und wickeln sich deine Gedanken wild um dich herum, so dass du gefesselst deinem Leben zuschaust, wie es verlebt?

So geht es dir, wie mir.

Doch ich will raus; ins Leben- endlich!- und mit allem was in mir steckt! Ich fühle, dass der Schmetterling in mir ist und mir sollen bunte Flügel wachsen.

Im Schutze der Nacht tanze ich als Motte, denn ich bin farblos:

"Bunte Farben werfe ich über mich- doch die Motte muss im Dunkeln leben. Dem Tanz ist es egal- ob Motte oder Schmetterling- die Motte aber sehnt sich nach dem Licht" 

Wie es dazu kam, dass ich Motte wurde, statt Schmetterling -wie ich einst dachte, der ich sei -ist wie alles im Leben eine lange Geschichte; die aber nicht lohnt zu erzählen. Sie ist meist schwarz, weil ich sie so gemalt habe. Eine andere Farbe hatte ich selten zur Hand.

wichtig sind die Merkmale meiner Gedankenmuster und das ich ihnen entschlüpfen kann. Daher begebe ich mich nun in einen Kokon und wünsche mir die Wandlung herbei. *Hex Hex

Wenn du magst, nehme ich dich in meinen Kokon der Wandlung mit und erzähle dir was mich beflügelt.

 

alles Liebe

Deine Motte

* Alle Texte die ich poste sind mein geistiges Eigentum und sind keine Plagiate
16.5.14 11:08
 


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


stau (16.5.14 11:26)
Wünsche dir einen schönen Tag


Motte (16.5.14 11:28)
Das wünsche ich dir!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung